Chronik - 25 Jahre LG-Einrich

2012 durfte die Leichtathletikgemeinschaft (LG) Einrich ihren 25. Geburtstag feiern.

1987 initiierten Joachim Stegemann, der jahrzehntelang als Synonym für Leichtathletik im Einrich stand, und Reinhard Denk einen Zusammenschluss der Leichathletikabteilungen des TuS KK, des TV Kördorf, des SV Allendorf/Berghausen, des TuS Schönborn und des SV Gutenacker.

Die Geschichte der LG Einrich war jahrelang eine Erfolgsgeschichte. Sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport leistete die Leichathletikgemeinschaft hervorragende Arbeit, was nicht zuletzt zahlreiche Titel auf Kreis- und Landesebene bezeugen.

1999 erlebte die Leichtathletikabteilung des TuS KK und damit auch die LG Einrich einen Rückschlag: Joachim Stegemann musste gesundheitsbedingt seinen Posten als Trainer räumen, und er hinterließ ein Vakuum, das nur schwer wieder zu füllen war. Zwar lief das Training der Erwachsenen und Jugend unter der Leitung von Reinhard Denk wie gewohnt weiter, aber für Kinder und Jugendliche fand zunächst nur unregelmäßig Training statt.

Im Sommer 2000 übernahm Klaus Föhrenbacher zusammen mit Andrea Wöll und Siegrid Pfeifer erfolgreich den Neuaufbau der Kinderleichtathletik. Zwei Jahre später stiegen Heike Neeb-Denk und Anja Hund mit in den Trainingsbetrieb ein und komplettierten zusammen mit Wolfgang Prasse den Trainerstab der LG Einrich.

Der Versuch einer Trainingsgemeinschaft mit dem Diezer TSK Oranien in den Jahren 2003 bis 2005 musste als Misslungen bezeichnet werden. Zu unterschiedlich waren die sportlichen Ansichten in den beiden Vereinen.

2006 stieß Sibylle Föhrenbacher zum Leichtathletik-Trainerteam und übernahm die Leitung des Trainings mit den Allerjünsten, den "Fitten Kids".

Nach dem bedauerlichen Rücktritt von Reinhard Denk von allen Ämtern erfolgte 2008 eine weitere Neuordnung der Leichathletik im Einrich. Neuer Vorsitzender der LG Einrich war nun Reinhold Michel, als Kassenwartin und Chef-Organisatorin des Seniorensportfestes  fungierte Anja Hund, Sportwart der LG Einrich und Abteilungsleiter Leichtathletik des TuS KK wurde nun Klaus Föhrenbacher.

Als Glücksfall für die Leichtathletik im Einrich erwies es sich, als 2008 mit Rebecca Kopp und Denise Schön zwei ehemalige Leistungssportlerinnen in den Betreuerstab der LG Einrich wechselten und die als Übungsleiterinnen ausgeschiedenen Anja Hund und Heike Neeb-Denk ersetzten.

Neustes Mitglied im Trainerstab der LG Einrich ist Marc Ringelstein, der 2011 neu ins Boot kam.

app 

google play

badge appstore lrg